Nadine Mandrella

Nadine Mandrella

@officejourney

Texterin & Social Media Managerin 👩🏻‍💻 aus 🇩🇪 | Lebe auf Bali 🇮🇩 | Willst du auch? Ich zeige dir, wie auch du es schaffen kannst! 💪🏽
Nadine Mandrella (officejourney) Instagram Photos and Videos

Nadine Mandrella

@officejourney


Comment from Nadine Mandrella:


Viele Menschen neigen dazu, mit etwas erst anzufangen, wenn sie einen genauen Plan haben, wie alles funktionieren soll. Das Problem bei der Sache ist Folgendes: In den seltensten Fällen, lässt sich ein konkreter Plan erstellen. Es gibt einfach zu viele Variablen im Leben. Du reagierst auf Herausforderung X und daraus ergeben sich anschließend neue Wege oder neue Möglichkeiten, die du gehen kannst. Diese Umstände kannst du an deinem heutigen Ausgangspunkt noch nicht kennen. Daher ist es unmöglich einen Plan zu entwickeln, der alle möglichen Eventualitäten berücksichtigt. Aus meiner eigenen Erfahrung heraus kann ich sagen, dass es sich lohnt, einfach loszugehen. Es ist gut, wenn du eine Richtung und ein Ziel hast, zu dem du laufen willst. Aber du musst noch nicht den genauen Weg kennen. Als ich mich damals, vor 1,5 Jahren online selbstständig gemacht habe, war alles, was ich wusste, dass ich mein Geld durchs Freelancing verdienen werde. Wie genau das passieren sollte, welche Dienstleistungen ich anbieten wollen würde, wie ich an Kunden kommen würde - all dies stand noch nicht abschließend fest. Ich hatte Ideen, aber keinen konkreten Fahrplan. Diese Planlosigkeit hat mir Möglichkeiten und Türen aufgezeigt, über die ich vorher nicht mal nachgedacht hätte - einfach, weil ich von ihrer Existenz nicht mal wusste. Ich weiß, wie schwer es uns Deutschen immer fällt, Risiken in Kauf zu nehmen und unser Sicherheitsdenken abzulegen. Ich stand damals vor genau denselben Herausforderungen. Wenn ich eins recht schnell gelernt habe, dann dies: einfach machen! Einfach darauf vertrauen, dass sich alles fügen wird! Natürlich nicht nur darauf vertrauen und faul in der Ecke sitzen und warten, dass das Universum den Rest erledigt, nein! 😉 Hart arbeiten und darauf vertrauen, dass all diese Arbeit Sinn ergibt und zu einem Ziel führen wird. Du wirst sehen es funktioniert! 😉 Wie stehst du zu diesem Thema? Neigst du auch dazu, erst einen ultimativen Masterplan zu erstellen, bevor du mit etwas anfängst? Oder fängst du einfach an und lässt dich überraschen, was der Weg für dich bereithält? 🤗

25 Days ago
Nadine Mandrella (officejourney) Instagram Photos and Videos

Nadine Mandrella

@officejourney


Comment from Nadine Mandrella:


Es dauert nicht mehr lange, dann verlasse ich Bali schon für dieses Jahr. Eins werde ich (neben dem warmen Regen, von dem wir aktuell mehr als genug haben 😜) definitiv vermissen: Frühstück wie dieses! 💕

29 Days ago
Nadine Mandrella (officejourney) Instagram Photos and Videos

Nadine Mandrella

@officejourney


Comment from Nadine Mandrella:


Happy Friday, meine Lieben! Ich habe heute gut was weggeschafft und meine To-Do-Liste für diese Woche abgehakt. Da konnte ich mir auch diese kleine kreative Kaffeepause mit Blick ins Grüne gönnen. 😊✌🏽Morgen bleibt der Laptop zu, denn es geht auf zu einem kleinen Wochenend-Trip! Yay! Gespannt, wo es hingeht? Dann folge mir doch in meiner Insta Story! Dort werde ich dich auf dem Laufenden halten, wie so ein kleiner zweitägiger Wochenend-Ausflug auf Bali aussehen kann! 🤗 Ich werde mir eine schöne Zeit machen, so dass ich nächste Woche dann wieder top erholt durchstarten und meinen Kunden mit einem klaren Kopf bei ihren Social Media Themen weiterhelfen kann. 💪🏽😊 Wünsche euch allen ein schönes Wochenende! 😍✌🏽

42 Days ago
Nadine Mandrella (officejourney) Instagram Photos and Videos

Nadine Mandrella

@officejourney


Comment from Nadine Mandrella:


Vor Kurzem habe ich in Canggu an einem Workshop für Brushlettering teilgenommen. Ich weiß nicht warum, aber dieses Thema hat mich seit Wochen verfolgt und ist mir ständig wieder vor die Füße gefallen und hat daher irgendwie mein Interesse geweckt. Als ich dann gesehen habe, dass es in Canggu einen halbtägigen Workshop dazu gibt, habe ich nicht lange gezögert und mich einfach angemeldet. Ich wollte einfach herausfinden, ob das Handlettering etwas ist, was mir vielleicht Spaß macht. Was hatte ich zu verlieren? Es gab genau zwei Optionen: Ich gehe zum Workshop und merke, dass es nichts für mich ist. Oder aber ich merke, dass es total mein Ding ist und Spaß macht und ich da weiter reingehen sollte. Und genau dieses Prinzip lässt sich auf unser ganzes Leben übertragen. Du kannst dich ewig fragen, ob eine bestimmte Sache, sei es eine neue Sportart, eine berufliche Tätigkeit oder sogar ein kompletter Lifestyle, etwas für dich ist. Du wirst es erst herausfinden, wenn du es einfach ausprobierst! Durch hin- und herüberlegen alleine wird nicht viel passieren. Machen! Einfach machen! Wenn's schlussendlich nicht dein Ding ist, ist es völlig okay. Aber dann weißt du es wenigstens und kannst zukünftig deine Energie in andere neue Dinge stecken, anstatt weiterhin darüber zu grübeln, ob diese eine Sache, die dir nicht aus dem Kopf geht, etwas für dich ist oder nicht. Bezüglich des Brushletterings hab ich übrigens für mich festgestellt, dass es zwar Spaß macht, aber ich nicht mit Leidenschaft bei der Sache bin. Ich glaube, ich bin einfach nicht so dieser künstlerische Typ. Völlig okay. Seitdem ich diese Tätigkeit für mich ausprobiert und gemerkt habe, dass da kein Herzblut drinsteckt, kann ich mich wieder entspannt nach anderen Dingen umsehen und werde bestimmt bald das Nächste ausprobieren.

58 Days ago
Nadine Mandrella (officejourney) Instagram Photos and Videos

Nadine Mandrella

@officejourney


Comment from Nadine Mandrella:


Wir haben in jedem Moment die freie Wahl, uns an etwas Neues, etwas vielleicht Risikobehaftetes, zu wagen oder aber in unserer Komfortzone zu verharren und auf Sicherheit zu gehen. Wachsen wirst du nur, wenn du dich an neue, ungewisse Dinge traust. Entweder sie funktionieren auf Anhieb (was meistens leider nicht der Fall ist 😅) oder aber sie funktionieren nicht und du darfst aus deinen Erfahrungen lernen und es beim nächsten Versuch anders und wahrscheinlich besser machen - bis es schlussendlich funktioniert. In jedem Falle wirst du an diesen Erfahrungen wachsen und dich weiterentwickeln. Wenn du hingegen aus Sicherheit in deiner Komfortzone verharrst, wirst du dich nicht nur nicht weiterentwickeln, sondern wirst auf lange Sicht sogar kleine Schritte zurück machen. Stillstand ist in unserer heutigen, sich ständig verändernden Welt nun mal Rückschritt. Wie sieht's aus? Möchtest du wachsen und dich weiterentwickeln oder aus Angst vor Neuem lieber da bleiben, wo du bist und beobachten, wie alle anderen nach und nach an dir vorbeiziehen? 😉

79 Days ago
Nadine Mandrella (officejourney) Instagram Photos and Videos

Nadine Mandrella

@officejourney


Comment from Nadine Mandrella:


Ich war heute Abend mit einer Freundin im The Lawn in Canggu zum Sunset schauen. Es war mal wieder richtig schön, sich einfach mal die Zeit zu nehmen, um Dinge wie diese zu tun. Ich frage mich eh, warum ich eigentlich so selten an den Strand gehe, vor allem zum Sonnenuntergang. Ich merke immer wieder, dass man ein Stück weit vergisst, die Dinge wirklich zu schätzen, wenn sie alltäglich geworden sind. Ich kann rein theoretisch jederzeit an den Strand gehen - ob tagsüber oder einfach zum Sonnenuntergang. Aber wenn ich überlege, wie oft ich es im letzten Monat tatsächlich getan habe, kann ich es an einer Hand abzählen. Mir wurde heute wirklich wieder bewusst, dass mein ganzes Leben hier auf Bali absolut keine Selbstverständlichkeit ist und ich die Zeit mehr genießen möchte - auch mal ohne Laptop. Einfach Zeit für mich. In der ich genießen kann, was Bali mir Tolles bietet. Meine Zeit am Laptop ist wichtig und ermöglicht mir mein Leben hier. Dennoch ist es auch wichtig, die Arbeit mal Arbeit sein zu lassen und sich Pausen zu gönnen und einfach mal das zu machen, worauf man gerade Lust hat. Ich werde nun jedenfalls wieder versuchen, öfter einfach mal für ein Stündchen an den Strand zu gehen und Sonnenuntergänge wie diesen hier zu genießen. ❤️

83 Days ago
Nadine Mandrella (officejourney) Instagram Photos and Videos

Nadine Mandrella

@officejourney


Comment from Nadine Mandrella:


Hier noch mal ein gestelltes Bild, das zeigen soll, wie ich NICHT arbeite. 😉 Hatte dazu ja schon mal vor ein paar Wochen einen Post gemacht, auf den ziemlich viele Rückmeldungen kamen. Die allermeisten haben mir bestätigt, dass sie so im Normalfall auch nicht arbeiten. So schön das Bild auch aussieht, es entspricht nicht der Realität. Behalte das im Hinterkopf, falls du vorhast, auch ortsunabhängig zu arbeiten, so wie ich es tue. 😉✌🏽

91 Days ago
Nadine Mandrella (officejourney) Instagram Photos and Videos

Nadine Mandrella

@officejourney


Comment from Nadine Mandrella:


Bali hat so eine geile Auswahl an Cafés und Restaurants. Ich liebe es einfach. Gerade wer auf guten Kaffee und vor allem Cappuccino und so ein Zeug steht (wie ich 😬😅), findet hier das Paradies. 😍Ich probiere total gerne neue Cafés aus und lass mich überraschen. 🤗

101 Days ago
Nadine Mandrella (officejourney) Instagram Photos and Videos

Nadine Mandrella

@officejourney


Comment from Nadine Mandrella:


Bist du mit deinem Leben zufrieden? Und auch glücklich? Das sind zwei unterschiedliche Dinge! Ich habe sehr viele Menschen kennengelernt, die sagten "Naja, es ist schon alles okay so. So schlecht geht's mir ja nicht." Glücklich waren diese Menschen nicht. Aber aus Bequemlichkeit haben sie sich selbst gesagt, dass es ja auch schlimmer sein könnte und sie zufrieden mit dem sind, was sie haben. Falls es dir auch so geht, frag dich wirklich, ob du die nächsten Jahrzehnte ein Leben leben möchtest, welches "ganz okay" ist oder ob du endlich deine Ars...backen zusammen kneifen willst und dich in etwas Neues stürzen willst, so dass du in ein paar Jahren voller Überzeugung "JA!" sagen kannst, wenn dich nochmal jemand fragt, ob du mit deinem Leben zufrieden UND glücklich bist! 🤗💪🏽

105 Days ago
Nadine Mandrella (officejourney) Instagram Photos and Videos

Nadine Mandrella

@officejourney


Comment from Nadine Mandrella:


Love all the healthy food in Bali! ❤️ Kommt bei @balibowlsandsmoothies in Canggu vorbei und probiert einen der leckeren Salate oder eine Smoothie Bowl. Das Essen ist super geil und die Location richtig schön! 😊✌🏽

110 Days ago
Nadine Mandrella (officejourney) Instagram Photos and Videos

Nadine Mandrella

@officejourney


Comment from Nadine Mandrella:


Bali sunsets at Echo Beach, Canggu 😊

110 Days ago
Nadine Mandrella (officejourney) Instagram Photos and Videos

Nadine Mandrella

@officejourney


Comment from Nadine Mandrella:


Kleiner Ausflug in den Süden Balis zum Melasti Beach. Das ist etwas, was ich an Bali einfach echt liebe: Man setzt sich auf den Roller, fährt einfach los und ist innerhalb von ein bis zwei Stunden an so tollen Orten. Gerade im Süden gibt's so tolle Strände. Richtig schön! ❤️😊

116 Days ago
Nadine Mandrella (officejourney) Instagram Photos and Videos

Nadine Mandrella

@officejourney


Comment from Nadine Mandrella:


Jeder einzelne Tag zählt. Ich versuche jeden Abend ins Bett zu gehen und rückblickend über meinen Tag sagen zu können, dass ich das Beste aus ihm gemacht habe und nicht das Gefühl habe, etwas verpasst zu haben. Natürlich gibt es auch Tage, an denen mir das nicht ganz gelingt. An diesen Tagen nehme ich mir dann vor, es morgen besser zu machen und lebe den nächsten Tag dann noch bewusster. Jeder von uns hat eine begrenzte Lebenszeit. Zeit ist unser wertvollstes Gut. Daher ist es so extrem wichtig, dass wir die wenige Zeit, die wir haben, gut nutzen und sie nicht mit Dingen, die wir nicht mögen, verschwenden.

120 Days ago
Nadine Mandrella (officejourney) Instagram Photos and Videos

Nadine Mandrella

@officejourney


Comment from Nadine Mandrella:


Bali breakfast again! 😍 Ich weiß wieder viel mehr zu schätzen, wie geil es eigentlich ist, wenn man sich an jeder Ecke das leckerste, frischeste und gesündeste Essen besorgen kann! Nicht zu vergessen natürlich der Kaffee! 😍 Love it! ✌🏽

124 Days ago
Nadine Mandrella (officejourney) Instagram Photos and Videos

Nadine Mandrella

@officejourney


Comment from Nadine Mandrella:


Ich habe die ersten Tage zurück auf Bali sehr genossen und mir bewusst die Zeit genommen, die vergangenen Wochen zu reflektieren. Ich habe mir viel Zeit für mich genommen, war ein paar Mal am Strand und habe viel gelesen. So schön das Reisen auch manchmal sein kann: Ich habe festgestellt, dass es zeitgleich auch extrem anstrengend sein kann und ich es mittlerweile vorziehe, mich an einem Ort aufzuhalten und eine Base zu haben. Ich fühle mich einfach wohler und bin wesentlich produktiver, wenn ich einen mehr oder weniger geregelten Tagesablauf habe und nicht ständig auf der Suche sein muss - nach gutem Wifi, Kaffee und Essen, nach Menschen, die mit mir auf einer Wellenlänge sind und mit denen ich vernünftige Gespräche führen kann. Die letzten Wochen haben mir geholfen, wieder viel mehr schätzen zu lernen, was es heißt, ein Zuhause zu haben, in dem man sich wohlfühlt. Für mich ist dieses Zuhause Canggu auf Bali. ❤️

126 Days ago
Nadine Mandrella (officejourney) Instagram Photos and Videos

Nadine Mandrella

@officejourney


Comment from Nadine Mandrella:


Bali welcomed me with this awesome sunrise! 😍😍😍 Ich war echt kaputt! Nachdem ich auf dem Rückweg von Sri Lanka einen zweitägigen Stopp auf Penang in Malaysia einlegen musste, um mich um mein neues Visum zu kümmern, ging dann bei meiner Rückreise nach Bali vieles schief, so dass ich insgesamt, aufgrund von Flugverspätungen, 20 Stunden gebraucht habe. Nachdem ich mir die Nacht am Airport in Kuala Lumpur um die Ohren geschlagen habe, wurde ich dann jedoch früh morgens mit diesem Sonnenaufgang begrüßt. Kurze Zeit später bin ich dann endlich auf Bali gelandet und war heilfroh, als ich zu Hause angekam. Nun bin ich seit ein paar Tagen bereits zurück, habe meine Freunde wiedergesehen und zurück in meinen Alltag gefunden. 🤗❤️👌🏽

128 Days ago
Nadine Mandrella (officejourney) Instagram Photos and Videos

Nadine Mandrella

@officejourney


Comment from Nadine Mandrella:


Du kannst noch so lange von einem anderen, dich mehr erfüllenden Leben träumen. So lange du nichts unternimmst, wird es ein Traum bleiben. Fang an etwas dafür zu tun, dass dein Traum Realität wird. Jeden Tag ein kleines bisschen. Was meinst du, wie weit du in ein paar Wochen gekommen sein wirst?! 😉 goforit einfachmachen

129 Days ago
Nadine Mandrella (officejourney) Instagram Photos and Videos

Nadine Mandrella

@officejourney


Comment from Nadine Mandrella:


New Bali visa! 😍😍😍✌🏽Für die nächsten Monate werde ich voraussichtlich erstmal wieder in meiner Wahlheimat auf Bali sein. Auf dem Rückweg von Sri Lanka nach Bali habe ich einen kurzen Stopp auf Penang in Malaysia gemacht, um dort mein neues Visum zu beantragen.

129 Days ago
Nadine Mandrella (officejourney) Instagram Photos and Videos

Nadine Mandrella

@officejourney


Comment from Nadine Mandrella:


Und hier noch ein Schnappschuss von unserer Safari-Tour durch den Udawalawe Nationalpark in Sri Lanka. 😊👌🏽

129 Days ago
Nadine Mandrella (officejourney) Instagram Photos and Videos

Nadine Mandrella

@officejourney


Comment from Nadine Mandrella:


Surreale Landschaft im Udawalawe Nationalpark in Sri Lanka 😳

129 Days ago
Nadine Mandrella (officejourney) Instagram Photos and Videos

Nadine Mandrella

@officejourney


Comment from Nadine Mandrella:


Ich habe die Erfahrung gemacht, dass manche Leute versuchen, einem Dinge schlecht oder sogar auszureden, nur weil sie selbst Angst davor haben, Verantwortung für ihr Leben zu übernehmen und etwas zu verändern. Ich habe aufgehört, mich von diesen Menschen beeinflussen und runterziehen zu lassen. Und es geht mir wesentlich besser damit.

131 Days ago
Nadine Mandrella (officejourney) Instagram Photos and Videos

Nadine Mandrella

@officejourney


Comment from Nadine Mandrella:


Das ist einer der wenigen guten Milchkaffees, den wir auf unserer Reise durch Sri Lanka finden konnten. Das Thema Kaffee war echt so eine Sache. 😅 Bin froh, jetzt wieder auf Bali zu sein, wo ich meine Kaffeegelüste an jeder Ecke befriedigen kann. 😅😂

132 Days ago
Nadine Mandrella (officejourney) Instagram Photos and Videos

Nadine Mandrella

@officejourney


Comment from Nadine Mandrella:


Tempel-Tour durch Anuradhapura, Sri Lanka 🙏🏽

132 Days ago
Nadine Mandrella (officejourney) Instagram Photos and Videos

Nadine Mandrella

@officejourney


Comment from Nadine Mandrella:


Auf dem Weg zum Klo noch 'nen weisen Spruch mitgenommen. 😅😂✌🏽

135 Days ago
Nadine Mandrella (officejourney) Instagram Photos and Videos

Nadine Mandrella

@officejourney


Comment from Nadine Mandrella:


Wenn ich eins im letzten Jahr gelernt habe, dann, dass sich plötzlich unverhofft Möglichkeiten auftun, mit denen man niemals gerechnet hätte. Man muss nur den ersten Schritt gehen und plötzlich gehen Türen auf, von deren Existenz man vorher nicht mal wusste. Deshalb ist es auch unmöglich, alles bis ins kleinste Detail zu planen, bevor man anfängt. Also geh einfach den ersten Schritt und schaue, was passiert. Der Weg wird weitergehen - auch, wenn du am Anfang nur das erste Stück des Weges sehen kannst.

135 Days ago
Nadine Mandrella (officejourney) Instagram Photos and Videos

Nadine Mandrella

@officejourney


Comment from Nadine Mandrella:


Ich liebe geile frische tropische Früchte!!!! 😍😍😍

136 Days ago
Nadine Mandrella (officejourney) Instagram Photos and Videos

Nadine Mandrella

@officejourney


Comment from Nadine Mandrella:


So stellst du dir meinen Arbeitsalltag vor? Dann muss ich dich leider enttäuschen. Das Bild ist absolut gestellt! 😂 Ich habe noch nie so gearbeitet und habe auch noch nie jemanden gesehen, der es tut. So ein Office sieht zwar auf dem Bild toll aus, in der Realität sind es jedoch 35 Grad im Schatten, der Schweiß läuft dir runter, der Sand klebt dir überall und du siehst auf dem Bildschirm nichts, weil es total blendet und spiegelt. Nicht wirklich geil zum produktiv sein oder? 😉 Ich poste das Bild hier ganz bewusst, um dir zu zeigen, dass dieses typische Bild, was Menschen sofort im Kopf haben, wenn sie den Begriff "digitale Nomaden" hören, absoluter Quatsch ist! In der Realität sieht mein Arbeitsplatz ganz anders aus. Ich arbeite überwiegend von zu Hause oder in Cafés und selten mal in Coworking Spaces - jedoch nie am Strand. An den Strand gehe ich, wenn ich Feierabend habe oder mir einfach eine Pause gönne und Surfen gehen oder eine Kokosnuss trinken möchte. Das Arbeiten an sich ist also nicht so viel anders als in Deutschland, meine Freizeit kann ich jedoch wesentlich mehr genießen, da ich einfach direkt nach Feierabend an wunderschönen Orten bin.

137 Days ago
Nadine Mandrella (officejourney) Instagram Photos and Videos

Nadine Mandrella

@officejourney


Comment from Nadine Mandrella:


Vor unserer Safari-Tour haben wir in der Nähe von Udawalawe noch einen buddhistischen Höhlentempel besucht. Unser Fahrer wollte ihn uns unbedingt zeigen und so haben wir natürlich nicht nein gesagt. War auch echt schön dort und somit ein netter kleiner Ausflug. 😊🙏🏽

137 Days ago
Nadine Mandrella (officejourney) Instagram Photos and Videos

Nadine Mandrella

@officejourney


Comment from Nadine Mandrella:


Mir ist es wichtig, dass ich euch einen realistischen Einblick in das Leben gebe, welches auch ihr euch aufbauen könnt, wenn ihr es wollt und nach Alternativen zum 9-to-5-Job sucht. Ich möchte euch natürlich all die schönen Dinge zeigen, die eine ortsunabhängige Tätigkeit mit sich bringt. Allerdings will ich auch, dass ihr wisst, dass nicht alles immer nur rosig ist. Ich versuche daher einen guten Mix abzubilden, so dass ihr euch ein realistisches Bild machen und entscheiden könnt, ob ihr euch diesen Lifestyle auch für euch vorstellen könnt. Ich hoffe, dass ich mit meiner Arbeit hier möglichst viele von euch inspirieren und vor allem auch motivieren kann, endlich die letzten Zweifel über Bord zu werfen und einfach loszulegen. Außerdem möchte ich euch Hilfestellung geben und stehe euch natürlich gern bei Fragen zur Seite. Schreibt mir einfach eine Nachricht und ich versuche zu helfen. 🤗

137 Days ago
Nadine Mandrella (officejourney) Instagram Photos and Videos

Nadine Mandrella

@officejourney


Comment from Nadine Mandrella:


So nah sind wir bei unserer Safari-Tour im Udawalawe Nationalpark in Sri Lanka an die grauen Riesen herangekommen. Richtig coole Erfahrung! Vielleicht sollte ich mal einen Trip nach Afrika planen... 🤔☺️ Irgendwelche Tipps oder Erfahrungsberichte? 🤗

137 Days ago
Nadine Mandrella (officejourney) Instagram Photos and Videos

Nadine Mandrella

@officejourney


Comment from Nadine Mandrella:


Hast du auch Höhenangst? Ich habe sie! 🙈 Aber ich stelle mich meiner Angst regelmäßig und habe so gelernt, besser mit ihr umzugehen. Also bin ich auf diesen verdammten Felsen hier hochgeklettert! Das Bild zeigt nicht mal die schlimmste Passage des Weges. An den wirklich krassen Stellen hab ich mein Handy nicht rausholen können, da es an dem Tag auch noch super stürmisch war und ich so schon dachte, ich bin kurz vorm Wegfliegen. 🙈😅 Ich weiß noch genau, als eine Freundin mich vor ein paar Jahren in Thailand dazu überredet hat, am Railey Beach mit ihr klettern zu gehen - an der nackten Felswand. WTF?! Ich dachte ich überlebe das nicht. Letzten Endes habe ich mich meiner Angst gestellt und es wenigstens ausprobiert. Und siehe da: Es hat geklappt und hat sogar richtig Spaß gemacht, auch wenn es tierisch anstrengend war. Seitdem weiß ich, dass ich alles schaffen kann, wenn ich es wirklich will und mich meinen Ängsten stelle. Angst existiert nur in unseren Köpfen und ist in den meisten Fällen unbegründet. Willst du dich wirklich von deinen Ängsten in deinem Leben einschränken lassen?

138 Days ago
Nadine Mandrella (officejourney) Instagram Photos and Videos

Nadine Mandrella

@officejourney


Comment from Nadine Mandrella:


Von Dambulla aus haben wir einen Ausflug zum für Sri Lanka bekannten Sigiriya Felsen gemacht. Meine ehrliche Meinung? Es war zwar ganz cool zu sehen und auch der Aufstieg hinauf auf den Felsen war ganz schön, aber die über 25 $ Eintritt war es leider echt nicht wert. Mein Tipp: Besteige stattdessen den Aussichtspunkt Pidurangala gleich nebenan. Für ein sehr geringes Eintrittsgeld von wenigen Euro kannst du hier einen sehr schönen Blick von oben auf den Sigiriya bekommen. Ich schätze, dass das die bessere Option ist. Wir haben es leider sehr oft in Sri Lanka erlebt, dass Eintrittsgelder völlig überteuert waren und die Sehenswürdigkeiten an sich das viele Geld dann eigentlich nicht wert waren. Falls du dazu Näheres für deine Reiseplanung wissen willst, schick mir gern eine Nachricht. 😊

138 Days ago
Nadine Mandrella (officejourney) Instagram Photos and Videos

Nadine Mandrella

@officejourney


Comment from Nadine Mandrella:


Do you already live your life in a way that impresses yourself? Or are you still trying to fit in and impressing others? 😉

138 Days ago